Springe zum Inhalt

Was ist Tierpsychologie?

Unter Tierpsychologie versteht man heutzutage die Kombination aus Verhaltensforschung (Ethologie) und dem einfühlenden Verstehen des einzelnen Tieres. Als Tierpsychologische Beraterin beschäftige ich mich mit dem normalen und individuellen Verhalten von Katzen. Dies kann sich um normales Verhalten handeln, welches ein Problem für den Halter ist oder um störendes Verhalten, welches das Zusammenleben mit Ihrem Vierbeiner schwierig macht.

Mögliche Gründe für eine Verhaltenstherapie bei der Katze:

  • Unsauberkeit oder Harnmarkieren
  • Zerkratzen von Möbeln
  • Aggressivität gegenüber Menschen oder Partnerkatzen
  • Ängste oder Phobien
  • Übermäßiges Putzverhalten
  • Stereotype Verhaltensweisen